Jahresmatchplay

... das Ausscheidungsspiel!

Was ist ein Matchplay

Bei einem Matchplay wird ähnlich wie bei einem Tennisturnier gespielt. Alle Golfer spielen in Zweierbegegnungen jeweils im Lochwettspiel aus, wer in die nächste Runde kommt. Gewinner einer Runde ist dabei, wer nach 18 Löchern mehr Einzellöcher für sich entschieden hat.

Jahresmatchplay 2024

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Vereinsmitglieder mit Turniererlaubnis (TE). Es handelt sich um ein Ausscheidungsspiel. Veranstaltet werden zwei Einzelmatchplay (Damen und Herren getrennt) und ein Mannschaftsmatchplay (zwei Mannschaftsmitglieder). Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln und den Platzregeln des GP Rankweil.

Einzelmatchplay:

Gespielt wird in einem einfachen K.O. System mit einer Hoffnungsrunde getrennt in 2 Gruppen.

Herren: Lochwettspiel über 18 Löcher mit ½ Vorgabe

Damen: Lochwettspiel über 18 Löcher mit ½ Vorgabe

 

Mannschaftswertung:

Eine Mannschaft besteht aus zwei Spielern (Damen und/oder Herren gemischt). Gespielt wird ein Ausscheidungsspiel in einem einfachen-K.O. System ohne Hoffnungsrunde, jeweils als Chapman Vierer über 18 Löcher unter Berücksichtigung von ¼ der addierten Vorgabe beider Spieler.  64er Raster

Vorgabe Maximum:

Die max. anrechenbare Vorgabe ist Handicap Index -26,4

Gleichstand:

Bei Gleichstand nach 18 Löcher wird der Sieger im Playoff ermittelt. Wenn auf der 1 gestartet wurde, dann ist das erste Playoff Loch wiederum die 1. (ansonsten die 10, wenn von der 10 gestartet wurde). Auch hier gelten die aktuellen Vorgaben wie auf den regulären 18 Löcher.

Hat ein Spieler bzw. Team auf dem 1. Loch einen Schlag vor, dann gilt dies auch im Playoff!

Nenngeld:

10 € pro Person für die Einzelwertung

10 € pro Person für die Mannschaftswertung

Das gesamte Nenngeld jeder Klasse kommt auch dort wieder zur Ausschüttung.

Preisberechtigt sind jeweils die Ränge 1 -3 (wobei der 3. Platz nicht ausgespielt wird)

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt ausnahmslos im Sekretariat. Bei der Anmeldung ist auch das Nenngeld zu entrichten. Anmeldeschluss ist Sonntag, der 14. April 2024. Spieler die das Nenngeld nicht entrichtet haben, finden keine Berücksichtigung!

 

Termine/Stichtage:

Samstag, 20. April, Auslosung im Sekretariat

Alle Partien, die bis zum jeweiligen Stichtag nicht gespielt sind, werden durch das Los der Wettspielleitung entschieden. Für alle Partien sind die Startzeiten individuell zu buchen.

Stichtage:                                                       

1. Runde                             bis Mittwoch, 15. Mai 2024

2. Runde                             bis Mittwoch, 19. Juni 2024

3. Runde                            bis Mittwoch, 17. Juli 2024

4. Runde                            bis Mittwoch, 21. August 2024

5. Runde                            bis Mittwoch, 18. September 2024

6. Finale                             bis Mittwoch, 16. Oktober 2024              

Nach Abschluss jeder Runde wird der aktuelle Spielstand im Clubheim und auf der Clubhomepage veröffentlicht.

Ist ein Match 3 Wochen nach dem jeweiligen Stichtag nicht gespielt wird automatisch per Losentscheid über das Weiterkommen entschieden! Keine Einspruchsmöglichkeit!

Wettspielleitung:

Christoph Fröhle,  Karl Heinz Meyer

Sportwart

Karl Heinz Meyer